Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt für essence nail fashion sticker.

Tipps und Tricks

29.10.10 - 11:10 Uhr

von: Tadita

Tipps und Tricks zum Auftragen der nail fashion sticker Teil 3.

In den letzten Tagen sind noch mal unglaublich viele Tipps & Tricks von Euch gekommen, die es – wie gewohnt – in zusammengefasster Form gibt.

  • Tipp 7: nail fashion sticker mal ganz anders:

    trnd-Partnerin Elanor87
    hat Folgendes ausprobiert (Foto unten rechts):
    [...] Da man noch einen Überlack verwenden soll und ich eh meinen neuen OPI-Glitzerlack ausprobieren wollte, habe ich diesen als Überlack benutzt. Achtung, Glitzer-Overkill :D [...]

  • Die essence nail fashion sticker im Test bei den trnd-Partnerinnen.
    Verschiedene Nagelstyling-Ideen der trnd-Partnerinnen Katjes456, susi87, Elanor87, Miriam1909 und fuergutbefunden.

  • Tipp 8: Fingernägel vorher nicht kürzen:

    [...]Fingernägel vorher nicht feilen. Lieber ein bisschen länger lassen und dann mit der Folie zusammen auf die gewünschte Länge und die richtige Form feilen. trnd-Partnerin PureGold

  • Tipp 9: Nicht Feilen, nur Schneiden:

    [...] sondern einfach aufgeklebt und dann mit der nagelschere geschnitten, statt zu feilen. und das hat super geklappt. habe 2 schichten klarlack drüber und FERTIG! trnd-Partnerin palomita85399

  • Tipp 10: Schablonen anfertigen:

    Es lohnt sich, perfekt und individuell an den Verlauf der Nagelhaut und -seiten angepasste Schablonen zu fertigen – und natürlich mit LD, LZ, LM, LR, LK und RD, RZ, RM, RR, RK zu beschriften! Gut geeignet als Material sind postits oder ablösbares doppelseitiges Klebeband (zur Aufbewahrung Schutzstreifen benutzen). trnd-Partnerin Chris51

  • Tipp 11: nail fashion sticker passend zur Kleidung:

    Es sieht gut aus, die Sticker nach dem Aufbringen zunächst mit einem zur Kleidung/ zum Hauttyp passenden transparenten farbigen Lack und dann erst mit einem schützenden Klarlack zu übermalen. trnd-Partnerin Chris51

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 29.10.10 - 11:43 Uhr

    von: melih81

    Oh man, dass mit den Schablonen aus Tipp 10 hört sich aber aufwendig an…. :-(
    Aber der Tipp mit dem farbigen Lack (oder einem glitzerden Klarlack) hört sich echt gut an. Werde ich am Wochenende auf jeden Fall ausprobieren. Vielleicht freunde ich mich dann doch mit dem ein oder anderen Motiv an, was mir bis jetzt noch nicht so gut gefällt (bzw. was bei meinen Testern nicht so gut ankam).

  • 29.10.10 - 11:49 Uhr

    von: Mali0502

    Die Idee mit dem anders farbigen Lack bzw. glitzerndem Klarlack ist mir auch schon durch den Kopf gegangen und sieht auf dem ein oder anderen Design bestimmt auch gar nicht so schlecht aus. Den Tipp habe ich an meine Testerinnen, die alle Proben von mir erhalten haben, auch schon weiter gegeben.

  • 29.10.10 - 11:49 Uhr

    von: Ichbinauchdabei

    Tipp 9 ist sehr gut. So habe ich es auch gemacht ! Mit Klar oder anderen Nagellack drüber ,hält aufjedenfall besser! Aber auch nicht bei einer schönen heissen Badewanne ;-)

  • 29.10.10 - 12:49 Uhr

    von: Chris51

    @melih81:

    Das mit den Schablonen war ich ;-) – aber so kompliziert ist das nicht und das Ergebnis wird um Klassen besser!

    Auf vielen Fotos habe ich gesehen, dass es nicht mir alleine so geht, dass vor allem die “Daumen” von der Nagelhautlinie her oft nicht passen. Freie Ecken sehen nicht toll aus, oder?
    Mit einer Schablone kann jeder neue Sticker sekundenschnell passend zugeschnitten werden.

  • 29.10.10 - 13:22 Uhr

    von: Leili_

    Ich hab genau dasselbe gemacht. Nur abwechselnd die Folien aufgeklebt, das sah so cool aus!
    Mir gefällt die Version total, in der nur die Fingerspitzen beklebt sind!

  • 29.10.10 - 13:48 Uhr

    von: mareenn

    Sehr schöne fotos! Ich hab ja noch so neine probleme mit den stickern… ich hoffe ich bekomme das auch mal so hin!

  • 29.10.10 - 13:57 Uhr

    von: silvihan

    Die Umsetzung mit den Fußnägeln finde ich sehr gut. Für den Sommer, in Flip-Flops der absolute Hingucker.

    Passen die Folien auch auf die gängigen Fußnägel oder sind die wirklich nur für Fingernägel gedacht?

  • 29.10.10 - 14:00 Uhr

    von: Cathy90

    Also ich muss auch sagen, dass ich von den Sticken nicht allzu begeistert bin. Die Designs dind zwar schon gang schön, jedoch ist das Ergebnis nach dem Aufkleben nur durch einen gewissen Zeitaufwand passabel, sodass selbst stampen nahezu genauso schnell geht, jedoch viel viel besser aussieht und auch länger hält. Außerdem finde ich den Preis für die Haltbarkeit von wenigen Stunden im Alltag (mit Hände waschen usw.) auch mit Unter- und Überlack unangemessen hoch. Also kaufen würde ich mir die Dinger nicht.

  • 29.10.10 - 14:07 Uhr

    von: tafili

    Ich hab auch schon daran gedacht, die übergebliebenen Folien beim Nächsten Mal für die Spitzen zu verwenden. Ich finde, es sieht schön aus.

  • 29.10.10 - 14:13 Uhr

    von: f1angel

    das nur auf die spitzen fine ich ja mal toll, bin ich selber noch garnicht drauf gekommen..

    ich wollte mir gestern den leo look drauf machen, aber nix, die teile haben einfach nicht geklebt, nirgends!!! hab sie überall mal probiert hinzukleben.

    heute abend probier ich es nochmal aus mit nem anderes muster in der hoffnung das sie diesmal kleben..

  • 29.10.10 - 14:45 Uhr

    von: Cherrygreen

    Wow die Frenchnägel sind ja mal toll *-*

  • 29.10.10 - 14:55 Uhr

    von: jm244

    ich find die Sticker echt blöd. Bei mir passt von der Breite her kaum was, außerdem werfen die dinger immer falten, egal wie vorsichtig man klebt.
    ich werd den rest jetzt verteilen, aber selber kaufen würde ich sie nicht.
    Außerdem find ichs besser, wenn auch ein paar dezente Muster dabei wären. Man kann schließlich nicht immer mit so bunten Nägeln rumlaufen.

  • 29.10.10 - 15:10 Uhr

    von: dobipower

  • 29.10.10 - 15:59 Uhr

    von: ossilinchen

    hey dobipower, das muster habe ich mir für dann auch vorgenommen :D
    Bilder folgen heute Nachmittag :D

  • 29.10.10 - 16:05 Uhr

    von: Sweetsoursummer

    ich muss auch sagen das ich die sticker nicht so toll finde, ich hab grad mal versucht zu kleben, aber andauernd sind falten da oder sie passen nicht oder es sieht total bekloppt aus -.- ich weiß auch nicht ob ich was falsch mache oder ob die sticker kacke sind.

  • 29.10.10 - 16:21 Uhr

    von: nuckelpinnchen

    Falten sind bei mir zum Glück nocht nicht aufgetreten.

    Das unschöne an den Stickern ist aus meiner Sicht aber die Form. Bei meinen Nägel sitzt zwar der untere Teil, oben sind die Sticker aber teils zu schmal. Für einen Partyabend ist das sicher nicht so schlimm, im Alltag finde ich es aber eher unschön.

    Ansonsten kann ich nur bestätigen: Nägel mit den Stickern auf die gewünschte Form bringen. Die Sticker allein in Form zu bringen, ohne an den Nagel zu kommen ist fast unmöglich.

    Mal sehen wir lange das bei mir hält, werde dann noch mal Bericht erstatten :)

  • 29.10.10 - 16:50 Uhr

    von: Kingsaller

    ZU TIPP 8
    ich würde meine nägel auf jeden fall vorher kürzen bzw. in die gewünschte form feilen.
    dann einfach den sticker draufkleben und umknicken nach unten.
    dann im 90 grad winkel vorsichtig dien sticker “durchfeilen”
    super ergebnis ohne weiße streifen und das gleich beim ersten mal

  • 29.10.10 - 16:56 Uhr

    von: ossilinchen

    Hier nun meine neuen Ergebnisse :D Sogar mit meinem Verlobungsring^^
    Aber heute wardas ne Aktion die Teile zum kleben zu bringen das hat ni gehalten^^

    http://de.tinypic.com/view.php?pic=2wbvu5i&s=7

    http://de.tinypic.com/view.php?pic=24q0bb7&s=7

  • 29.10.10 - 17:02 Uhr

    von: Bine2189

    Meine Nägel haben 4 Tage super toll gehalten und jetzt ging an den Zeigefingern der Druck auf den Stcikern ab, deshalb hab ich sie abgemacht.
    Jetzt sind meine Nägel total rau und sie sehen echt angegriffen aus…

  • 29.10.10 - 17:06 Uhr

    von: ossilinchen

    war bei mir gestern auch so als ich sie abgemacht habe :D wahrscheinlich hat das deswegen so kacke gehalten heute bei mir^^

  • 29.10.10 - 17:14 Uhr

    von: nata0101

    also ich habe nur die spitzen beklebt, das hat ganz gut geklappt war nich schwer, zwar sind nicht alle ecken ausgefüllt aber ich habe weißen lack auf die spitzen unter die kleber getan so sieht man sie lücken ei dem leo design nicht, da die kleber beim besten willen ich halten wollten hab ich einfach nagelkleber drunter und drüber geschmeirt,. jetzt hält das bombe. hab nur keine ahnung wie ich das wieder abbekomme nur da ach ich mir dann sonntag gedanken drüber. also nur die spitzen bekleben ist fr mir ne zuper alternative. ich finds auf dem ganzen nagel eh zu heftig bunt. ich werd sie so weiter nutzen. schön ist dass ma dan mit einer packung ziemlich lange hinkommt, dann ist 2 euro auch nicht zu teuer.

  • 29.10.10 - 17:41 Uhr

    von: Piscis27

    Ich habe den Stickern nun ihre 3. Chance gegeben und auch den Tip mit dem Unterlack und dem Nagel direkt mitschneiden beachten, aber ich bin trotzdem nicht zufrieden.
    Die Folie wird bei mir faltig es entstehen einige Luftbläschen, was an sich nicht soo schlimm ist.
    Viel schlechter finde ich, dass die Folien nicht richtig passen. Wenn die unten passen sind sie oben zu klein und man sieht an den Rändern meinen Nagel. Dem könnte man natürlich entgegen wirken indem man größere Sticker nimmt und diese dann zurecht schneidet, aber welche Sticker nehme ich dann für die großen Nägel ?
    Außerdem soll man die fashion Sticker ja wegen des leichten und schnellen Auftragens kaufen und dieses schnelle Design ist für mich einfach nicht gegeben wenn ich erst alle Folie zurecht schneiden muss. Es wäre also besser, wenn die Stickerfolien nicht gerade sind sondern zum Ende hin etwas auseinander laufen.
    Ich bin also alles in allem schon etwas enttäuscht von dem Produkt, vorallem aber auch weil in meinem Paket leider kein Design dabei war, welches ich wirklich schön finde. Schade :(

  • 29.10.10 - 18:06 Uhr

    von: solarasunshine

    Die Idee mit den Spitzen finde ich wirklich gelunden, das muss ich auch gleich mal ausprobieren. Das greift dann auch die Nägel nicht so stark an – meine sind von 2x testen schon arg mitgenommen und brauchen ganz dringend eine Erholung. So sehen meine Nägel sonst nach 12 Wochen Acryl aus … Da gibt es wirklich noch etwas Entwicklungspotenzial.

  • 29.10.10 - 18:58 Uhr

    von: Saliew

    ja gute idee, nur den halben fingernagel abzukleben.

    Sieht echt nicht schlecht aus!
    werd ich auch mal ausprobieren:)

  • 29.10.10 - 19:11 Uhr

    von: chris1987tina

    @Piscis27….und mit proffesionellem Nageldesign wird auch geworben. Ich habe bisher ähnliche “Erfolge” wie du…

  • 29.10.10 - 19:25 Uhr

    von: Hagix

    die styling ideen sind ja klasse. habe auch schon überlegt, mir die sticker als french zu machen, aber meine nägel sind dafür sehr kurz, da würde ich mehr wegwerfen. aber zum testen =)

    das mit den vorlagen/schablonen werde ich auch mal ausprobieren

    ich finde es am besten, den nagel mit einer schicht gewünschtem lack (vielleicht auch passend zum sticker oder zur kleidung) lackieren und trocknen lassen. danach mit der speziellen feile den lack aufrauen und den angewärmten (über eine kerze halten) sticker anbringen und glatt streichen. danach mit top coat versiegeln.
    sie haben alltägliches gut mitgemacht, doch leider haben sie bei dauerhafter ablage auf arbeit aufgegeben

  • 29.10.10 - 19:30 Uhr

    von: Justine994

    ich hab viel positvies davon gehört doch
    meine freundin hat sie getestet und war ein wenig enttäuscht davon da es schnell abgegangen ist durchs duschen hände waschen ect.
    ich habs sie dann auch getestet und ich muss sagen die waren toll es hat gehalten und gut sah es auch aus ;)
    gefällt mir besser als die essence schablonen für die nägel
    weiter so :)

  • 29.10.10 - 19:44 Uhr

    von: @nni84

    Ich muss sagen auch ich finde die Sticker als French wirklich schön, so kann ich mir auch den Leo-print sticker vorstellen, den ich auf dem ganzen Nagel schon sehr extrem finde. Leider sind meine Nägel wohl noch etwas zu kurz dafür. Das heisst dann wohl wachsen lassen. Auch die Idee mit den Fußnägeln finde ich prima. Das werd ich auch mal ausprobieren.

  • 29.10.10 - 19:54 Uhr

    von: annamam

    Ich hab da ganz ähnliche Probleme wie einige von euch. Die Sticker passen zwar hervorragend zu meiner Nagelform, aber nach dem Aufkleben, gibt es unschöne Falten. Aus diesem Grund kann man direkt erkennen, dass es sich nicht um “gemalte Fingernägel” handelt, sondern um Folien. Und das stört mich.
    Überzeugt haben mich die Folien eher nicht. Werde es aber dennoch nochmal ausprobieren und eiige von euren Tipps beherzigen. Vielleicht war ich ja nur zu ungeschickt ….

  • 29.10.10 - 19:59 Uhr

    von: jungemammi85

    Ich bin beim testen leider nicht dabei, habe mir aber mal ein Packerl gekauft. Bin echt enttäuscht. Die Design-Auswahl war echt mager in mehreren Drogerien und es wirkt, so wie befürchtet, sehr unecht. Wie Fasching für die Fingernägel, oder als hätte man einfach Papier und Lack drauf. Nee, ich bleibe lieber bei normalem Nagellack.

  • 29.10.10 - 20:00 Uhr

    von: DatJaessi

    Ich hab das hier gerade noch bei youtube gesehen:
    http://www.youtube.com/watch?v=Fp_eoeyvaoE

    Vielleicht hilft er einem von euch auch weiter.
    Ich werde das gleich mal auf die Weise wie “er” das macht ausprobieren.

  • 29.10.10 - 20:10 Uhr

    von: giagb

    Also ich werd die Tipps auch mal am We versuchen umzusetzten :-) Mal schaun ob das klappt. Die Designs find ich auch nicht ganz so dolle, aber schaun wir mal was mir so einfällt.

    Die Idee mit den Fußnägeln find ich super, das werd ich auch auf jeden Fall versuchen, bei mir geht da der Lack immer so schnell ab…furchtbar. Vielleicht halten ja die Aufkleber bisschen länger.

  • 29.10.10 - 20:13 Uhr

    von: ossilinchen

    Das mit dem unten weg feilen ist echt geil die idee, wusste nicht, dass es von allein abgeht hab es immer geschnitten!
    Naja heute ist das neue schon drauf aber in ein paar tagen probier ich es wieder^^

  • 29.10.10 - 20:14 Uhr

    von: MsBloodySunday

    Hmmm…. ok also geteilte Meinungen :)
    Ich muss ganz ehrlich sagen, ich finde die Idee super, die Umsetzung leider überhaupt NICHT! Ich habe ebenfalls probiert die Sticker ganz aufzukleben, das geht gar nicht! Es sieht aus wie Aufkleber. Als Spitze geht es, alledings ersetzt es in keinster Weise auch nur annährend professionelles Design. Ich bin selbst aus der Branche und ich muss ganz ehrlich sagen, ich wüde NIEMANDEN so von mir gehen lassen. Fazit: Als Partygag ideal, allerdings muss man schon Zeit investieren, damit es halbwegs gut aussieht.

    Bin sehr enttäuscht…

    L.G

  • 29.10.10 - 20:38 Uhr

    von: estrells

    Ich finde auch die French Nails eine gute Alternative, da mir persönlich ein ganzer Nagel Leo Look zu krass wäre. Leider sind meine Nägel dafür auch noch etwas zu kurz, das werde ich mal ausprobieren. Meine Mittesterinnen sind bis jetzt auch alle eher enttäuscht, Designs gefallen nicht und auch die Paßform ist nicht für jeden Nagel zu gebrauchen, gerade die Daumen Aufkleber zeigen unten zu viel freie Fläche. Das mit dem Umknicken kann ich leider auch nicht ausprobieren, da meine Nägel auch dafür momentan zu kurz sind. Hat da vielleicht eine von euch ne Alternative, bitte nicht Feilen und Schneiden, das sah nämlich auch nur aus wie gewollt und nicht gekonnt wegen der weißen Ränder :-( (
    Wirklich schade bis jetzt, weil die Idee an sich echt gut ist, aber die Handhabung/Optik eher nicht für das Produkt sprechen…

  • 29.10.10 - 20:48 Uhr

    von: MissNiceGuy

    Ich finde die Folien eigentlich auch total super, allerdings habe ich nur ein kleines Problem. An allen Nägeln passen die Folien super – vorne schneide ich sie dann ja auch einfach ab. Allerdings sind meine daumen-Nägel anscheinend einfach ein bisschen zu breit. Für die beiden Daumen sind die Folien nämlich einfach zu schmal. Hat sonst noch jemand dieses Problem?

  • 29.10.10 - 20:53 Uhr

    von: mamiselina

    Ich war anfangs so begeistert von diesem Projekt, aber als ich die Nails dann ausprobiert habe war ich enttäuscht. Die Folien sind total instabil. Das mit den French Nails hab ich eben gelesen und werde es mal versuchen, vielleicht klappt es ja dann und das Produkt kann mich doch noch überzeugen.

  • 29.10.10 - 20:53 Uhr

    von: ossilinchen

    Bei mir fehlt prinzipiell an den seiten 1mm oder so wo man dann bei näherem betrachten den nagel sieht^^

  • 29.10.10 - 21:18 Uhr

    von: evamariagrimm

    bei mir klappt zum glück alles ganz gut… war zwar am anfang etwas übung und probieren nötig. lag aber nicht am produkt sonder eher an meinen ungeschicklichen händen :-)
    im großen und ganzen bin ich echt zufrieden. mal gespannt wie lange sie halten

  • 29.10.10 - 21:29 Uhr

    von: AnnaKatharina85

    also….

    ich bin ja auch eher unzufrieden mit den stickern. für einen abend vielleicht ganz schön, aber nicht fürs tageslicht geeignet. außerdem finde ich, dass man zu sehr sieht, dass es sticker sind.

  • 29.10.10 - 21:33 Uhr

    von: schokokeksle

    Bevor ich die Sticker auf einem Mädelsabend präsentiere, wollte ich sie natürlich auch selbst mal ausprobieren.
    Der erste Versuch ging leider ganz schön schief. Ich konnte mit den in der Packung enthaltenen Nagelfolien nur eine Hand schmücken, da der Rest kaputt ging.
    Aber heute hat es schon besser geklappt. Bevor ich mit dem Kleben begonnen habe, habe ich meine Nägel erst einmal mit der essence profi- nail file 4 in 1 in Form gebracht. Es ist auf jeden Fall wichtig, dass der Nagel schön glatt ist und danach auch kein Nagelstaub mehr auf der Oberfläche ist. Also alles schön sauber.
    Dann kann man auch schon beginnen die Folie auf den Nagel zu kleben. Durch meinen missglückten ersten Versuch, wusste ich ja jetzt welche Folie auf welchen Nagel passt. Wenn man die Folien dann auf die Nägel klebt, sollte man sie vorsichtig von unten nach oben feststreichen. Falten entstehen dabei eigentlich nicht sehr schnell. Geht also ohne Probleme. Jetzt bleibt dann natürlich einiges der Folie übrig. Ich habe ein wenig abgeschnitten und den Rest mit einer feinen Sandfeile weggefeilt und dann noch mit Klarlack drüber, so sieht das Ganze gleich viel echter aus.
    Fertig :)

  • 29.10.10 - 21:58 Uhr

    von: xyxcheriexyx

    also mit klarlack hält das eindeutig besser, ohne braucht man die (zumindest bei mir) gar nicht erst draufmachen, die gehen sofort wieder ab.

  • 29.10.10 - 22:17 Uhr

    von: lilaina1981

    ja ohne klarlack gehts bei mir auch nicht

  • 29.10.10 - 22:19 Uhr

    von: karinadeluxe

    ich habe auch unterlack davor verwendet und dann natürlich noch klarlack obendrauf. die sticker haben auch sehr gut gehalten und es war sehr mühsam diese dann runter zu bekommen. ich hatte dann aber das problem mit den ätzenden kleberesten auf dem nagel. die gingen nicht mal mit nagellackentferner weg …

  • 29.10.10 - 22:29 Uhr

    von: Susi200381

    Ist richtig schön auch mal was positives hier zu lesen, vor allem die Ideen mit den verschiedenen Styles find ich super.

    Kann es eigentlich sein, dass die Beantwortung der Berichte momentan etwas extrem lange dauert? Bin das von Trnd gar nicht gewohnt….

    Also meine beiden Hände sind voll mit Sticker
    einmal Linke Hand
    http://lasst-uns-testen-und-berichten.over-blog.de/article-mein-erstes-klebe-erlebnis-mit-den-nail-stickern-59629487.html
    einmal rechte Hand
    http://lasst-uns-testen-und-berichten.over-blog.de/article-essence-fashion-nails-die-zweite-hand-59790916.html

    das posten einzelner bilder funktioniert bei mir mal wieder net…

    könnte auf ne Safari gehen ;o)
    Meine halten aber super – hab scho Angst, dass se nicht mehr runtergehen – aber morgen kommen se runter, haben ja dann schon immerhin 5 bzw 6 Tage ausgehalten – mal schauen wie es wird *g

    Also meine halten egal ob mit oder ohne Klarlack super, hab auch Nägel vorher poliert und dann gewaschen und getrocknet. Und auch ohne Klarlack drunter sitzen se super – auch die Kanten die hochstehen lassen die Folie nicht abgehen, und das obwohl heute Groß-Putz-Tag war.

    Aber ohne Klarlack drüber gehen die Motive viel zu schnell weg, allein das leichte Kratzen mit nem Fingernagel reicht da schon, schon allein deswegen sollte man wenigstens einen drüber streichen.

  • 29.10.10 - 22:40 Uhr

    von: PinkFlurry

    Was ich jetzt bei Falten und Wellen gemerkt habe: Wenn die Folien nur leicht erwärmt werden, dass sie wabbelig sind, aufpappen und die Folie richtig mit dem Fingernagel glatt streichen. Man kann da ruhig richtig drauf rum prokeln. Dadurch dass die Folie warm und flexibel ist, lässt die sich wie kinder schokobon folie dehnen. Dann ganz schnell Lack drauf. Trocknen lassen und nochmal schön glatt drücken (immer nur eine Falte nach der anderen) und wieder Lack drauf, dann geht das eigentlich schon ganz gut. Und Die Kannten der Fingernägel mitlackieren, das schützt vorm Abnutzen der Folie (ruhig zwei, drei Schichtchen) auch wenn ihr eure Haut erwischt, löst sich nach ein, zwei mal Händewaschen.
    Zu der Stickerform:
    Mein Freund hat jetzt mal vermehrt auf Damennägel geachtet und meinte, selbst bei Nagellack ist immer ein Rand, und von weitem fällt das überhaupt nicht auf, dass der Sticker gar nicht ganz passt, da der Nagel ja Fleischfarben ist.
    Wenn der Sticker mal zu groß ist oder die Form nicht so ganz passt, kann man den auch super auf der Lieferfolie zurecht schneiden. Vor allem wenn man den Bogen der Nagelschere gleich zum Vorteil nutzt ;)
    Der zweite Tag ist um und ich habe so ziemlich alles gemacht (geputzt, gespült, geduscht, Haare geföhnt) und sie halten noch immer. Allerdings ist das Konzept dem Zeitaufwand nicht zuzurechnen (4Std. (inkl. Lacktrocknungszeiten))

  • 29.10.10 - 22:47 Uhr

    von: jellyhead

    Ich hab es genau so wie es im Tipp 9 beschrieben ist gemacht und es funktioniert großartig!

  • 29.10.10 - 23:03 Uhr

    von: NyN13

    Ich bekomme das leider nicht so toll hin. Bei mir sieht das trotz der Tricks komisch aus und geht auch mit Lack wieder schnell ab. Schade!

  • 29.10.10 - 23:21 Uhr

    von: tinysnowfairy

    also das mit den schablonen wär mir für den alltag auch zu aufwendig. dann geht lakieren schneller. aber vllt probier ichs zum testen mal aus.

  • 30.10.10 - 01:13 Uhr

    von: Vani89

    Hallo Leute! Als ich die Sticker zum ersten Mal aufgetragen habe, habe ich sie am nächsten Tag kaum wieder abbekommen und mir meine Nägel ziemlich kaputt gemacht. Dann habe ich bei den Tipps gelesen, dass man erst Klarlack auftragen soll. Das habe ich dann auch gemacht und die Sticker haben überhaupt nicht richtig geklebt. Einziger Vorteil: Ich hatte kein Problem damit, die Sticker wieder ab zu bekommen.

    Habt ihr einen Tipp für mich, wie ich das Aufkleben der Sticker besser handhaben kann?

    Vielen Dank schon mal im Voraus

  • 30.10.10 - 07:21 Uhr

    von: momo28

    Guten Morgen Ihr lieben…ich hatte eigentlich keine Probleme mit den Stickern, sie waren jetzt 4 Tage drauf und ich hab wirklich viel gearbeitet, hab mir gedacht, wenn sie den Härtetest aushalten, dann halten sie auch mal just for fun aus. Auch mit dem Auftragen hatte ich überhaupt keine Probleme. Allerdings waren die Sticker für meine Nägel etwas zu schmal…das ist der einzige Nachteil… es gibt eben auch Leute mit breiteren Fingernägeln…da hat man es sowieso immer schwieriger. Also ich habe die Sticker einfach aufgeklebt und und mit Klarlack überzogen…bei Frauen die eher zu fettiger Haut neigen, den Nagel vorher mit Alkohol abwischen und dann sofort aufkleben…

  • 30.10.10 - 08:30 Uhr

    von: smart_911

    Also ich habe sie versucht sachgemäß anzubringen – bin aber gescheitert – obwohl ich mir die Nägel seit mehreren Jahren selber mit Acryllack etc. bearbeite – allerdins habe ich jetzt erst die tipps gelesen, die mir aber schon selber in den Sinn kamen – Nagel vorher galtt pfeilen und einen klarlack runter machen, hört sich sinnvoll an, auch das erwärmen mit einem Fön ist in meinen Augen sehr wichtig. Ich werde es heut noch einmal ausprobieren um morgen bei einer Geburtstagsfete die Resonanz meiner Freund ezu testen. Allgemein finde ich es schade, dass es keine schlichten Styles gibt – einfach nur weiß – damit man sich French-Spitzen machen kann oder ein zartes rose. Nicht jeder mag solcher vrrückten Styles im Alltag – gerade wenn man im eratungsgeschäft tätig ist, kann man solche bunten Nägel nur am Wochenende tragen – wobei die Folien dafür ja dann super geeignet sind :-)

  • 30.10.10 - 08:58 Uhr

    von: BlowFire

    Dem Tipp 9 “nicht feilen, nur schneiden” kann ich nicht ganz zustimmen. Beim schneiden sind bei mir viele unschöne Ecken entstanden und mit der Feile sind schönere Ergebnisse erzielt worden.

  • 30.10.10 - 10:06 Uhr

    von: Lazu90

    wenn man die sticker nur auf die Fingernägel aufbringt reicht es wenn man sie zurecht schneidet und vielleicht noch mal kurz feilt , klarlack drüber und fertig!! Ich habe es nach der Anleitung gemacht und es hat wunderbar funktioniert, ohne übung ;)
    Meine Sticker haben auch gut gehalten, der einzige Nachteil ist wirklich das abmachen. Ich fand die Nägel wurden stumpf und brauchten 2 Tage bis sie wieder ‘normal’ waren^^

  • 30.10.10 - 10:48 Uhr

    von: struddi

    Tipp 11 finde ich echt eine gute idee…das werde ich heut gleich mal probieren…

  • 30.10.10 - 12:44 Uhr

    von: simone87

    Ich kann Lazu90 nur zustimmen: Meine Nägel waren danach auch eher stumpf – ich musste sie ziemlich pflegen bis sie wieder glänzten und einigermaßen normal aussahen.
    Tipp 9 kann ich ebenfalls zustimmen: Mit der Feile beschädigte ich die Sticker eigentlich eher als sie zu kürzen – bei mir ging dies nur mit der Schere.
    Ich würde mir echt auch ein paar dezentere Designs wünschen, gerade die gestreiften Sticker sehen meiner Meinung nach total schrecklich aus…

  • 30.10.10 - 13:32 Uhr

    von: Becca0486

    ich find, das Auftragen der sticker geht ganz gut und klappt bei mir auch Faltenfrei :-) Das Abfeilen ging auch ohne weiße Ränder :-) Ich hab sie bisher einmal ausprobiert und zur Sicherheit auch Klarlack drüber.

    Leider haben sie nicht mal einen Tag lang schön ausgesehen, da sich die Sticker bei mir am Nagelweiß recht schnell gelöst haben und dass obwohl ich gar nicht viel mit meinen Händen gemacht habe… Vor dem Auftragen habe ich sie natürlich mit Seife gewaschen. Werde es jetzt nochmal ausprobieren, mal sehen ob sie dann halten und schön aussehen.

  • 30.10.10 - 13:46 Uhr

    von: MissTrouble

    Ich musste meine Sticker leider schon abmachen, das sah überhaupt nicht mehr schön aus, vor allem vorne. Hab das mit dem Pfeilen nicht so gut hinbekommen, im Gegensatz zu meinen Freunden. Sollte da nochmal besser üben. :P
    Und das mit der Nagelschere werde ich das nächste mal auch probieren.

  • 30.10.10 - 13:56 Uhr

    von: Vikuscha

    Beim meinem ersten Versuch haben sich bläßchen an den Spitzen gebildet! Ich werde das Produkt nochmal ausfüllig testen, damit ich meine entgültige Entscheidung fällen kann.

  • 30.10.10 - 14:55 Uhr

    von: fraanziii

    richtig gute projekt;)
    wäre gerne dabei gewesen:)
    wechsel auch dauernd meine nägel:P

  • 30.10.10 - 15:15 Uhr

    von: AicHiWaWa

    Endlich WOchenende und etwas mehr Zeit, die Sticker auszuprobieren.
    Das Handling entpuppt sich als nicht allzu einfach. Nix mit schnell mal aufkleben und zuschneiden.
    Es ist schon sehr aufwendig, die Sticker in ordentlicher Form auf die Nägel aufzubringen.
    Ich habe nun festgestellt, dass es mit einem Unterlack besser klappt als ohne. Auf dem Nagel selbst kleben die Folien sehr schlecht, Ränder heben sich ab, die Spitzen verfangen sich immerwieder in den Haaren.
    Nun, auf dem Unterlack kleben die Folien wunderbar, ich bin gespannt, ob sie die heutige Halloween-Party überstehen. Ich denke, ich werde noch mit einem Klarlack drüberlackieren.
    Ein kleines Problem mit Wellen habe ich noch an den Spitzen und an einem Daumen. Dafür fehlt mir nun aber die Zeit. Das mit dem Erwärmen und glatt ziehen versuche ich beim nächsten Mal. Nachher kommen meine Freundinnen und probieren es ebenfalls aus.

    http://img121.imageshack.us/img121/1071/cimg1647p.jpg

  • 30.10.10 - 16:21 Uhr

    von: Melli_22

    Bei dem ersten mal ausprobieren haben sich besonders an der Spitzen Bläschen gebildet. Diese sind leider auch nicht nach dem Lackieren mit Klarlack weg gegagen. Kann mir absolut nicht vorstellen, die Sticker auch noch annähernd länger als einen Tag drauf zu haben. Außerdem haben sich meine Nägel danach sehr rau und stumpf angefühlt.

  • 30.10.10 - 16:30 Uhr

    von: CarolinG

    kann man die 4 Foto´s noch größer betrachten irgendwo??? sieht echt klasse aus

  • 30.10.10 - 17:00 Uhr

    von: smart_911

    nägel glatt feilen – klarlack drüber – sticker mit föhn heiß machen – befestigen – noch mal auf dem nagel mti dem föhn heiß machen – noch mal befestigen – vorn schneiden und kurz feilen – fertig hält perfekt!

  • 30.10.10 - 17:43 Uhr

    von: asdf78

    hab das jetzt heute zum 3. mal probiert…erst unterlack,dann wärmen an der kerze und 2 mal klarlack drüber,,,und nach gerade mal 4 stunden lösen sich schon wieder alle spitzen ab! das vorwärmen hat aber geholfen das ich nur noch halb so viele knicke habe,der tip war echt nützlich…von der haltbarkeit bin ich aber eher ziemlich enttäuscht!!

  • 30.10.10 - 18:43 Uhr

    von: mh3maria

    ich hab heut mal den trick mit dem anwärmen ausprobiert und bisher klappt es super.
    hier mein bericht dazu
    http://testphasen.blogspot.com/2010/10/essence-studio-nail-fashion-sticker.html

  • 30.10.10 - 19:11 Uhr

    von: nuckelpinnchen

    So. Hier wieder der neueste Stand von meinen Stickern.
    Ich hatte sie gestern Nachmittag draufgemacht. Sah auch ganz gut aus – ich war zufrieden. Dann hab ich mich noch fertig gemacht für die Party. Vielleicht war das allerdings schon der Fehler, die Ränder waren schon von kleinen, weißen Macken geprägt. Leider nicht so schön.

    Ich hab die Sticker trotzdem draufgelassen, weil es da noch sehr minimal war. Im Laufe des Abends ist das leider schlimmer geworden. Auf dem Weg nach Hause hab ich die Sticker dann schon wieder abgemacht, weil sie nur noch ungepflegt aussahen. Echt schade!

    Vom Halt her waren sie aber gut und ich hatte auch kein unangenehmes Gefühl o.ä. auf den Nägeln.

    Als ich die Sticker abmachte waren meine Nägel allerdings auch ziemlich mitgenommen. Nach dem Händewaschen (ganz normal, ohne besonderes Heckmeck) war das aber auch wieder in Ordnung.

    Ich bin mal gespannt wie die nächsten Sticker so halten. Die Lila-schwarzen waren trotz der tollen, anfänglichen Optik leider eine Enttäuschung!

  • 30.10.10 - 19:18 Uhr

    von: juchulia

    Tipp 8 ist gut! Das hab ich auch so gemacht und es sah sehr orderntlich aus.

  • 30.10.10 - 20:25 Uhr

    von: jojo_hoffmann

    Ich bin leider bis jetzt gar nicht mit den Stickern klar gekommen. Werde den Tip mit dem anwärmen mal ausprobieren… wobei das an der Tatsache der “nicht besonders schönen” Designs auch nichts ändern kann :(

  • 30.10.10 - 22:07 Uhr

    von: Greenstyla

    Ich liebe diese schönen Muster, aber die Haltbarkeit lässt leider zu wünschen übrig. Wenn man sich Zeit lässt, dann sieht das Ergebnis richtig toll aus, aber nach einer Weile gehen die Spitzen sehr schnell ab.

    Danke für die vielen hilfreichen Tipps.

  • 30.10.10 - 23:46 Uhr

    von: BeckyKreutzer

    Super Tips! Bei mir hats bisher ja leider nicht so gut funktioniert…

  • 30.10.10 - 23:56 Uhr

    von: valley

    füße find ich schön kklitzer hab ich auch ausprobiert hatte heute ddie zebra drauf mit sternenglitzer und ne kundin sagte das ist ja hübsch passend zu halloween :S ich dacht auch schon n bisl halloween sind die ja wirklich hehe schablonen??? neee das lohnt sich net find ich
    aber FARBIGEN(klarlack) hab ich noch nieeee gesehn lol

  • 31.10.10 - 07:27 Uhr

    von: PinkFlurry

    Was ich jetzt auch gemerkt habe: Wenn man die Sticker nicht mit ner Kerze oder Fön erwärmen will/kann kann man die Sticker auch kurz vorm auftragen auf der folie mit einem finger warm rubbeln (wie bei kaltwachsstreifen). Dann geht das auch ziemlich gut. Und wenn es jemand anderes einem Aufbringt…

  • 31.10.10 - 08:43 Uhr

    von: makkipakki

    ich bin relativ enttäuscht, auf den fingernägeln hält trotz der anwendung der verschiedenen tipps und tricks nix länger als bis zum ersten abwasch… aber das erwärmen ersparrt einem wenigstens die bläschen und wellen…
    in lauter verzweiflung habe ich die sticker auch auf den fussnägeln ausprobiert… das gefällt mir ganz gut, auch wenn der große zeh nicht so ganz passt :D und seltsamer weise halten sie dort viel besser, selbst mit socken an und ausziehen… kaufen würde ich sie mir nicht… und den rest verteil ich heute abend an meine mädels :D

  • 31.10.10 - 09:41 Uhr

    von: fjaeril

    Mir gefallen die sticker nicht besonders gut. Die Motive, die mir zugeschickt wurden kann ich bestenfalls an Karneval tragen. Auch wirft der Sticker Falten und nach einigen Malen Händewaschen lösen sie sich an der Spitze ab. Außerdem greift der Kleber den Nagel total an. Leider nichts für mich…

  • 31.10.10 - 09:54 Uhr

    von: ramona3920

    Also bei mir hats bis jetzt super geklappt. Wenn man die Sticker zuerst in der Mitte des Nagels andrückt entstehen keine Falten und man bekommt sie toll glat auf die Nägel.
    Leider ist beim ersten abziehen mein halber Nagel auf dem Sticker mit abgegangen….
    Deswegen hab ich beim 2ten Mal, bevor ich aufgeklebt habe, 2 Schichten Klarlack draufgemacht und dann gings prima!
    Schade das es bei manchen von euch nicht so toll klappt, die Muster sind echt super wenn man ausgefallenes mag und meine Freundinnen tragen sie auch mit begeisterung!

  • 31.10.10 - 10:47 Uhr

    von: LilliJen

    Ich bin echt positive überrascht über die Nail fashion sticker. Aber das mit dem French, ist echt mal ne geile Idee. Sieht auch wirklich toll aus. Bin ich vorher nicht drauf gekommen.
    Kommpliment von mir!!!!!!!
    Werde es auch gleich mal ausprobieren….

  • 31.10.10 - 11:09 Uhr

    von: DoreenSeifert

    Leider bin ich nicht so überzeugt von den Stickern! Die Handhabung mit Aufkleben und so weiter ist super, aber nachdem ich einmal den Abwasch gemacht habe, haben sie sich schon abgelöst, obwohl ich Klarlack drüber hatte! :(
    Gibt es dazu vielleicht noch Tipps oder hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

  • 31.10.10 - 11:22 Uhr

    von: wednesdaybornchild

    Also beim ersten Nagel konnte ich mal wieder nichts abwarten und hab dann schon lange gebraucht, bis er gut aussah mit dem Feilen, etc… Aber dann sah er recht gut aus. Leider habe ich zurzeit einen angebrochenen Fingernagel und habe über diesen einen Calziumaufbaulack geschmiert, mal gucken ob der Nail Fashion Sticker auch an diesem Fingernagel hält :-)

  • 31.10.10 - 11:36 Uhr

    von: wednesdaybornchild

    Achso, habe ich vergessen zu berichten: Ich habe mir seitdem ich wusste, ich bin dabei, die Nägel ganz lang wachsen lassen (außer mein einer Daumennagel, der nicht wollte..). Nun sehen sie aufgeklebt echt wie Profinägel aus!
    Wegen dem Abwasch: Vielleicht solltet ihr lieber solche Gumminhandschuhe tragen beim Putzen und abwaschen, um die Nails zu schonen. Habe ich auch vorher so gemacht, als ich noch keinen Spüli hatte und meine Nägel immer hübsch lackiert hatte..
    Aber mal noch ne Frage: Wie ist das bei euch mit dem Haarewaschen und den Nägeln, gibts da Probleme?

  • 31.10.10 - 14:00 Uhr

    von: Samiiiii

    http://crazysamiii.blogspot.com/ immer im wechsel sieht auch klasse aus. Schaut doch mal auf meinem Blog wie ich es meine. :D

  • 31.10.10 - 14:41 Uhr

    von: Snoopystar

    Das Problem mit den Falten hatte ich anfangs auch.
    Habe mir dann beim 2. mal die Nägel mit einer 6-Step Feile geglättet und poliert und dann einen Unterlack aufgetragen.
    Dann die Folien drauf und es hat bestens geklappt. Die Falten waren so gut wie verschwunden. Nur an einigen Stellen, wo ich immer noch ein par Rillen auf den Nägeln hatte waren kleine Spitzen zu sehen.
    Habe dann noch 2 Schichten Klarlack drauf gemacht, aber nach 1 Tag wurden manche Stellen an den Nagelspitzen weiß, die Folie hat sich also abgeschichtet. Das sieht dann eher unprofessionell und unsauber aus.
    Von den Mustern gefällt mir Zebra und das lila-schwarze am besten. Würde mir aber auf jeden Fall alltagstauglichere Muster wünschen.

  • 31.10.10 - 15:20 Uhr

    von: evilicious

    ich find die idee ganz oben links, wo nur die spitzen beklebt sind, super schön! hab zwar lange fingernägel, aber ich glaub dafür müssten die noch etwas länger sein .. vllt probier ichs trotzdem mal aus :)

  • 31.10.10 - 15:23 Uhr

    von: Isabell2402

    nachdem mein erster Versuch 4Tage gehalten hat und einfach richtig gut ausgesehen hat, hat mein 2ter Versuch nicht einmal 3Std gehalten. Dabei habe ich nichts anders gemacht. Werde es die nächsten Tage dann noch einmal ausprobieren und mal schaun wie gut, das dann klappt ;)

  • 31.10.10 - 16:00 Uhr

    von: Sisy

    Das scheint ein interessantes Produkt zu sein. Ich sehe folgendes Problem: Die Aufkleber müssen erst dem Nagen angepasst werden, bevor man sie benutzen kann. Und es sieht nur gut aus, wenn es perfekt wäre. Deshalb würde ich kleine Muster zum Aufkleben vorziehen.

  • 31.10.10 - 16:17 Uhr

    von: justnut

    @Sisy: Kleine Muster gibts ja schon, Nagelsticker ;-)

  • 31.10.10 - 16:18 Uhr

    von: jeje1

    hab da mal ne frage..wo füge ich denn hier z.b. bilder ein?…von meinen selbstgemachten nägeln?

  • 31.10.10 - 16:33 Uhr

    von: o0Bineo0

    bei den leuten draussen kommen die sticker super an weil es hält billiger ist als im Nagelstudio zugehen…

  • 31.10.10 - 17:27 Uhr

    von: Susi200381

    @ jeje1
    die meisten benutzen hier entweder ihren Blog – so wie ich – oder die Site http://de.tinypic.com/ bei der man einfach Bilder hochlädt und dann einen Link bekommt den man hier oder wo auch immer einfügen kann.

    ich habe meine gestern abgemacht, war genauso easy wie das aufkleben. Das die Nägel aufgeschwämmt wirken, danach, kann ich bei mir nicht bestätigen. Wobei rechts mit Nagellack-Finish, der Nagel etwas in mitleidenschaft gezogen wurde, aber das war nich weiter schlimm. Also nicht so wie hier beschrieben oder auf Bilder zu sehen war.
    http://lasst-uns-testen-und-berichten.over-blog.de/article-eine-woche-mit-essence-fashion-nails-60015866.html <– Bild
    Vielleicht lag es auch daran, das die rechte hand vor dem aufkleben eine Creme abbekommen hat… vor dem aufkleben lagen aber 2 stunden.
    Ansonsten einfach abziehen und fertig. Also was die Einfachheit betrifft haben mich nun die kleinen Klebefolien gar nicht enttäuscht. Auch was die Halbarkeit betrifft, fünf bzw. sechs Tage ohne abzugehen.

  • 31.10.10 - 17:35 Uhr

    von: ossilinchen

    http://de.tinypic.com/view.php?pic=2qmqaz4&s=7

    http://de.tinypic.com/view.php?pic=5ofrq0&s=7

    http://de.tinypic.com/view.php?pic=15g5zzk&s=7

    Als ich gestern ma wieder im Kaufland einkaufen war dachte ich mir gehste doch mal in die essence kosmetik ecke. und da hab ich die french glam sticker für 99cent gefunden und dachte mir das passt doch sicher geil zu dem lila schwarzem muster von den produktproben…gesagt getan :D
    Das ergebnis sehr ihr hier und ich finde es geilo^^

  • 31.10.10 - 17:52 Uhr

    von: KaroGirly

    Also ich bin echt begeister von den Nail Stickern ^^. Obwohl ich am anfang erst etwas skeptisch war. Der erste Versuch muss ich sagen war auch echt nicht gut :( . Sie haben nur 2 Tage gehalten und hatten auch viel Luftlöcher usw. Sah nicht so gut aus. Doch bin dann auf die Idee gekommen VORHER UNTERLACK DRUNTER ZU MACHEN !! Tja, und jetzt halten sie sogar schon 4 Tage (trotz duschen usw). Ganz ohne Falten habe ich es leider aber immer noch nicht. Trozdem habe mich echt verliebt. Bin wirklich begeistert ^^.

  • 31.10.10 - 17:57 Uhr

    von: ossilinchen

    probier es mal so wie in dem you tube video wo hier im blog ein link steht das bekommt man dann super ohne falten hin, leider klappt das runter freilen ohne weiße ränder bei mir nicht sonst aber gute tips drin :D

    ich bin och total begeistert und froh dass ich jetzt 6wochen schule hab um die sticker ausgiebig zu testen :D
    auf arbeit darf ich es nämlcih eigentlich nicht !

  • 31.10.10 - 18:13 Uhr

    von: jeje1

    @susi: dankeschön…aber machen das alle so? wie kommen denn die bilder oben extra in die kategorie fotogalerie?

  • 31.10.10 - 18:21 Uhr

    von: ossilinchen

    ich suche auch vergebens wie die bilder da in die fotogalerie kommen darum lade ich sie über die extra homepage hoch^^

  • 31.10.10 - 18:27 Uhr

    von: AnnaFr

    Mein Tipp, wenn die Sticker für den Nagel ein wenig zu schmal sind, kann man gut ähnlichfarbigen Nagellack darunter aftragen, dann fällt nicht auf den ersten Blick auf, dass der Sticker eigentlich nicht passt (geht aber nur, wenn wirklich nur wenig Nagel rausschaut, sonst sieht es wieder komisch aus)
    Ansonsten hat mir nicht gefallen, dass die Nägel wirklich nach Aufklebern und damit etwas albern aussehen. Ich habe versucht, Klarlack darüber zu pinseln, damit sie nicht so nach Plastik aussehen. Der Effekt war nicht erwähnenswert, sprich, sah immer noch komisch aus. Aber ich habe einen weißen Lotus-Nagellack. Der ist, je nachdem wie man auf den Nagel schaut, leicht weiß glänzend oder mehr durchsichtig. Damit sah das ganze schon besser aus.
    Ansosnten passen mir ie nägel gut. Sie halten auch gut. Nur nach einiger Zeit (einen Vormittag Hausarbeit) geht die Farbe von den oberen Kanten ab. Da ich die rosa-weiß gestreiften Nägel drauf hatte, sah man das kaum, aber bei einem dunklen Design stell ich mir das ziemlich blöd vor.
    Ich weiß auch nicht, ob der Kleber meiner Nageloberfläche gut tut, ich habe eh so empfindliche Nägel. Aber Nagellackentferner ist ja auch nicht das beste dafür und für die umliegende Haut.

  • 31.10.10 - 18:34 Uhr

    von: schokolinse123

    bei mir hat sich der Kleber nicht vom Nagel gelöst, dann musste ich noch einmal mit Nagellackentferner nacharbeiten, ansonsten finde ich die sticker echt klasse, aber ziemlich teuer wenn man damit alle zehn finger auf einmal bekleben will.

  • 31.10.10 - 19:37 Uhr

    von: Ebina

    ich hab von meiner freundin die “Nagelsticker” zum Ausprobieren bekommen und ich muss sagen, dass ich wirklich unglaublich überrascht bin. Ich habe mich, zugegebenermaßen, nicht für dieses Projekt beworben, weil ich dachte “das funktioniert eh nicht und sieht bestimmt auch nicht so doll aus…”. Aber wenn man sich etwas Mühe gibt, dann sehen die Sticker auf den Nägeln echt toll aus und manchen fällt es gar nicht auf, dass es nur Aufkleber sind. Also ich bin wirklich begeistert und wünsche allen anderen noch viel Spaß bei diesem Projekt :D

  • 31.10.10 - 19:43 Uhr

    von: mahocc

    also ich muss das ganze wohl auch noch einige Male probieren. Denn mir geht es wied ettlichen anderen trndlern. Die Ecken lösen sich trotz den Tipps.
    Aber die Ideen von euch was die Designs angehen sind echt super.

  • 31.10.10 - 22:09 Uhr

    von: Nadinchen1981

    Also ich muss auch sagen, das die Sticker bei mir schlecht abschneiden. Bei meinen Daumen fehlt auch an jeder Seite zu viel. Das sieht dann wirklich scheiße aus. Auch finde ich, das man es zu stark sieht das es aufgeklebt ist, was ich wirklich nicht schön finde. Also ich werde wohl noch ein wenig weiter experimentieren, aber ich muss sagen, das ich bis jetzt eher enttäuscht bin!

  • 31.10.10 - 22:16 Uhr

    von: Susi200381

    @jeje
    sorry für die späte Antwort ;o)

    Wenn du einen Bericht schreibst, kannst du Bilder beifügen – is extra ein Link bzw. Button dafür vorhanden. Die Bilder lädste dann mit dem Bericht hoch. Und dann kommen die Bilder in die Fotogalerie, insofern du dein Einverständnis dafür hergibst

  • 01.11.10 - 08:53 Uhr

    von: Knutschlotti

    ….ich habe die Aufkleber am Freitag ausprobiert, nachdem ich sie von meiner Freundin geschenkt bekommen habe.. Anfangs war ich total aufgeregt, weil ich mir das echt supi schick vorgestellt habe…. so nun war es soweit… ich habe alle Tipps befolgt mit Unterlack und Aufkleber leicht anwärmen…Ich muss zugeben, dass ich den ersten ein bisschen zu heiß gemacht habe :-D aber dann hatte ich den ersten Nagel fertig..juhu! ich muss zugeben, dass mir die Designs auch ziemlich krass rüberkommen sind, also habe ich letztendlich nur einen Leo-Aufkleber auf den Nagel des Ringfingers geklebt und die restlichen Nägel schwarz lackiert…zum Schluss habe ich alles mit Glitzerklarlack überlackiert… insgesamt supi toll :-) wenn die Designs n bisschen neutraler wären, würde ich sicher auch mal mehrere ausprobieren …. Die Haltbarkeit finde ich in Kombi mit Unterlack und Überlack sehr gut, auch in Verbindung mit Hausarbeit!
    Ich werde es also wieder verwenden…..

  • 01.11.10 - 11:46 Uhr

    von: estrells

    so, ich habe gestern bei nem mädels abend auch noch mal die sticker vorgestellt, wobei sehr unterschiedliche meinungen und ergebnisse raus kamen. auch hier wurden die designs bemängelt und dass der sticker für den daumen viel zu schmal ist. aber wir haben auch festgestellt, dass ein normaler nagellack als unterlack zu guten ergebnissen führt. der sticker sitzt viel besser und es bilden sich auch keine bläschen. aber immer noch hatten wir die probleme mit den falten, die eigentlich jedes design verschandeln…aber die haltbarkeit war gut, baden und haarewaschen haben sie zumindest für heute schonmal überlebt :-)

  • 01.11.10 - 16:43 Uhr

    von: schokolinse123

    tip 9 ist wirklich gut. klappt viel viel besser und die spitzen sehen nicht so hässlich aus. ich habe die Zebrasticker auch nur auf dem Ringfinger zu schwarzen nägeln getragen. sieht sehr gut aus !

  • 01.11.10 - 19:15 Uhr

    von: LuzDeLaLuna

    Ich habe diese Sticker noch nicht ausprobiert , allerdings gab es die schon zur WM und da hatte ich deutschlandsticker drauf…
    Wenn man diese auf den ganzen Nägeln draufhatte war es echt ziemlich krass. Eher etwas für 13 jährige. Ich hoffe Essence bastelt weiter an weitere Sticker ;) z.b Leoparden aber bitte in braun schwarz :D

  • 01.11.10 - 19:36 Uhr

    von: etienneetsilya

    Ich habe jetzt noch mal einige Tipps berücksichtigt und es hat schon besser geklappt. Ich denke auch, dass die Nägel generell länger sein müssen, damit es klappt.

    Wer sich meinen letzten Versuch einmal ansehen möchte^^

    http://etienneetsilya.blogspot.com/2010/11/trnd-essence-nail-fashion-sticker-teil.html

  • 01.11.10 - 19:52 Uhr

    von: Tadita

    @jeje1, Susi200381: Vielen Dank an trnd-Partnerin Susi200381 – genau, so ist es. Du findest in Deinem meintrnd-Mitgliederberich den Button mit “Gesprächsbericht schreiben”. Dort kannst Du uns zum einen berichten, was Deine Freundinnen über die essence nail fashion sticker denken und zum anderen kannst Du Bilder von Dir und Deinen Freundinnen hochladen, die dann in der Fotogalerie veröffentlich werden – natürlich nur, wenn Du Dein Einverständnis dafür gegeben hast.

  • 01.11.10 - 19:59 Uhr

    von: basia90

    Ich habe bisher 2 Nagelstyling Versuche mit den nail fashion stickern hinter mir, leider sind beide schief gegangen.
    Über den ersten habe ich bereits ausführlich berichtet.

    Beim zweiten Versuch habe ich die Spitzen mit der Nagelschere zurechtgeschnitten und nur wenig gefeilt und vorsichtiger, danach habe ich mit Klarlack drüberlackiert. Das sah am Anfang besser aus und hielt auch länger, nämlich 2 Tage statt nur einen, und das trotz Arbeit. Am Abend des 2. Tages hoben die Seiten allerdings wieder ab, genauso die Spitzen und das ganze fühlte sich unangenehm an, sodass ich die Sticker wieder abzog. Mit Klarlack blieben die Muster jedoch wenigstens intakt.
    Also bisher bin ich enttäuscht. Ich probier beim letzten Testen mal den Trick mit dem erhitzen.

  • 02.11.10 - 00:21 Uhr

    von: Angie_Berlin

    Liebes Projektteam, könntet ihr nicht ein Topic aufmachen, wo abgestimmt werden kann, welche Designs ab besten gefallen oder wo sich einfach darüber ausgetauscht werden kann, zu welchen Anlässen man welche Designs tragen kann? Mich würde nämlich sehr interessieren, ob ihr anderen Testerinnen die Nagelsticker auch so auf der Arbeit tragt und wenn, dann welche Muster.

  • 02.11.10 - 08:25 Uhr

    von: LunaValo

    Also das Bild auf dem die Sticker als “French” genutzt worden sind, ist zwar ne tolle Idee. Aber die Nägel “Schaufeln”. Das geht ja mal gar nicht. Und ich werde die Sticker auf keinen Fall empfehlen, da sie überhaupt nicht halten.

  • 02.11.10 - 11:30 Uhr

    von: Valfaris

    Hab jetzt mal das mit dem Erhitzen mal getestet. Über einer Kerze.
    Das funktioniert gut. Wenn man dann noch klarlack drüber macht, vor allem drauf achten, dass Lack über den Rändern ist, hält es ganz gut.

  • 02.11.10 - 13:15 Uhr

    von: Benita15

    Habe es auch versucht mit Freundinnen und wir waren trotz der Tipps alle nicht begeistert. Aus der Entfernung sieht es OK aus, aber sobald man es etwas genauer anschaut sieht man das es ein Aufkleber ist. Habe es dann ein zweites mal allein versucht und mit Klarlack drüber, etwas besser aber dauerte ewig wegen zurecht schneiden etc. Hielt auch nicht lange (1 Tag). Fazit: Nichts für mich! Würde ich keinem empfehlen!

  • 02.11.10 - 14:07 Uhr

    von: lio1986

    ich finde die aufkleber ziemlich unhygienisch da die überall abstehen und sich da alles mögliche ansammelt!

  • 02.11.10 - 14:40 Uhr

    von: Valfaris

    Ich find schade, dass gerade die dunklen Farben, wie das mit dem schwarz/lila auf weißer Folie gedruckt ist. Nach dem Aufkleben sah es toll aus, aber schon nach ein paar Std (!) ging vorne an der Nagelspitze die dunkle Farbe ab, und das weiß der Folie ist zu sehen.
    Bei dem Leo-Muster hielt es gut. (Aber davon ist ja auch das meiste weiß)
    Vielleicht kann man die auf durchsichtige Folien oder dunkle drucken, so dass der “Farbverlust” nicht gleich so auffällt.

  • 02.11.10 - 15:22 Uhr

    von: lilwitch4

    Ich muss auch sagen, dass mein erster Versuch ziemlich daneben gegangen ist, ich hab die Sticker nach ein paar Stunden grad wieder abgezogen, weil sie an allen Ecken abstanden…außer am kleinen Fingernagel, da hat der Sticker mit Klarlack über ne Woche gehalten
    Aber auch beim zweiten Versuch, bei dem ich viel sorgfältiger war, halten die Sticker leider nicht so lange, nach einem Tag lösen sich vorne schon wieder die Spitzen. Aber ich werde es nochmal testen und dann den Tipp mit dem Erwärmen umsetzen, vllt halten sie ja dann länger.

  • 02.11.10 - 15:58 Uhr

    von: mesecina

    auf die idee die sticker für fußnägel zu verwenden bin ich gar nicht gekommen super idee !!!!

  • 02.11.10 - 16:16 Uhr

    von: 0Flocke0

    Um ehrlich zu sein, habe ich große Schwierigkeiten, meine Freundinnen von den Nagelstickern zu überzeugen. Die mir zur Verfügung stehenden Designs stoßen nicht grade auf große Begeisterung! Im ernst, bislang haben sich erst drei Freundinnen bereit erklärt, die Nagelsticker zu testen. Das habe ich mir irgendwie einfacher vorgestellt…

  • 02.11.10 - 17:14 Uhr

    von: xyxcheriexyx

    ich finde das es bei den weißen folien sieht es sehr viel unechter aus als bei den dunklen… beim aufkleben hatte ich keine probleme aber die muster mit weiß gefallen mir nicht ganz so…
    und wo kann man eigentlich diese fragebogen eingeben???

  • 02.11.10 - 18:35 Uhr

    von: nuckelpinnchen

    Tipp Sticker mit Kerze oder Haartrockner etwas anwärmen.

    Funktioniert super, das anbringen an die gewünschte Position ist viel leichter. Danke für den Tipp.

    Leider hat allerdings auch zweimaliges überpinseln mit Klarlack nichts an der Haftung der Farbe auf dem Sticker geändert…

  • 02.11.10 - 20:11 Uhr

    von: Tadita

    @xyxcheriexyx: Die Mafo-Bögen kannst Du ganz einfach in Deinem meintrnd-Mitgliederbereich unter “Mafo übermitteln” eingeben.

  • 03.11.10 - 09:47 Uhr

    von: mo2010

    guter Tipp mit dem Haartrockner so habe ich das ausgemacht.
    Aber bei mir halten die trotzdem höchstens 4 Std. und nicht wie auf der Verpackung steht bis zu 5 Tage =( schade

  • 03.11.10 - 10:47 Uhr

    von: miliam

    hallo zusammen, also ich hab sie auch auf den füßen getestet und an den händen, bin vorgegangen, wie auf der beschreibung verlangt und sie haben an den füßen 5 tage gehalten, da hatte ich topcoat drüber und an den händen fand ich den nciht ganz so hochglänzenden look schöner, hab da durchsgreifen ins portemonnaie und durch leichte stöße schnell die farbe des stickers rouiniert :( hab es jetzt mal mit lack getestet und siehe da, es hält länger ;) den tipp mit dem föhn hab ich auch gleich genutzt, super

  • 03.11.10 - 13:41 Uhr

    von: melih81

    Also ich bin der Meinung, dass die Sticker einfach besser sitzen (ohne Falten, Blasen, oä.) wenn der Naturnagel nicht so sehr gewölbt ist.
    Meine Nägel sind relativ flach und die meiner Schwester auch. Bei uns sehen die Sticker echt super aus. Bei meiner anderen Schwester und meiner Schwägerin dagegen, bekommt man sie nicht faltenfrei aufgeklebt, da beide recht gewölbte Nägel haben.
    So sind wir alle zu dem Entschluss gekommen, dass es daran liegt ;-)
    Hat vielleicht noch jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

  • 03.11.10 - 19:16 Uhr

    von: Tadita

    @CarolinG: Gute Idee – jetzt geht’s! :-) Klick einfach auf eines der Bilder und es wird Dir vergrößert angezeigt.

  • 03.11.10 - 19:23 Uhr

    von: lara2611

    das mit dem fön oder der kerze würde mir dann doch zu weit gehen, warmer kleber, der sich womöglich in die nägel brennt – ich höre meine nägel jetzt schon protestieren. die anderen hinweise (fettfrei, anfeilen, überlack) hab ich – wie ich es auch beim nagellack auftragen mache – immer beherzigt und trotzdem gibt es diese luftblasen.
    die tipps die so an uns herangetragen werde, finde ich toll, aber einfache anwendung ist leider etwas anderes… :(

  • 03.11.10 - 19:24 Uhr

    von: lara2611

    ps: ich habe auch gewölbte nägel, denke auch, dass das daran liegt, da ich mit nagelstyling sonst eigentlich ganz geübt bin…

  • 03.11.10 - 19:28 Uhr

    von: secretkey

    Also ich habe jetzt mal fast alle Tipps angewendet..angefangen von glatt feilen, dann lackieren, dann kleben, schneiden, feilen, lackieren….aber trotzdem habe ich Bläschen bei fast jedem Nagel. Ich denke mal, dass es einfach am Nagel liegt, weil es sind ja doch nur Normfolien und nicht individuell für jeden Nagel. Diese ganze Aufmachung hat mir jedoch recht viel Zeit gekostet und das finde ich dann doch contraproduktiv, denn es soll ja schnell un einfach sein mit dem Aufkleben.

  • 03.11.10 - 19:29 Uhr

    von: kaaddaa

    Also meine Lieblingsidee zum Verbessern der Sticker ist der Glitzerlack! Verbessert jedes noch so hässliches Motiv ;) Absolut empfehlenswert!!

  • 03.11.10 - 20:52 Uhr

    von: Susi200381

    Ich hab nun auch etwas rumgspielt mit den Stickern und ich muss sagen es artete echt in Arbeit aus. Aber ich find es hat sich gelohnt:

    http://idata.over-blog.com/3/88/93/64/EssenceNailSticker/EssenceNailSticker-2021.JPG
    http://idata.over-blog.com/3/88/93/64/EssenceNailSticker/EssenceNailSticker-2027.JPG

    Also mit ein bisschen Kreativität und viel viel Zeit und Lust und Laune kann man aus den Teilen echt was rausholen ;o)

  • 03.11.10 - 21:04 Uhr

    von: ole4ka

    bin positiv überrscht
    bei mir hats eigentlich gut funktioniert (beim 2. Versuch)
    und die stickers halten auch ca. 2-3 tage, und normale nagelläcke halten bei mir au ned länger.

  • 03.11.10 - 23:15 Uhr

    von: one.thing

    Ich bin auch positiv überrascht! Habe die Aufkleber jetzt schon zum 2ten Mal ausprobiert und es sieht nicht billig aus, finde ich. Wobei ich nur ein Muster gefunden habe, das mir gefällt, die anderen finde ich alle unmöglich.

  • 04.11.10 - 07:57 Uhr

    von: jani0620

    ich bin auch nicht wirklich begeistert von den Aufklebern, die sehen zwar super aus, aber ich finde den Aufwand und wie lange sie dann auf den Nägeln halten ist nicht wirklich berauschend. Habe sie drauf gemacht und ne halbe Stunde später ist mir schon der erste abgegangen. Im Alltag völlig untauglich.
    Für die Fußnägel im Sommer ist es bestimmt nicht schlecht.

  • 04.11.10 - 09:13 Uhr

    von: palomita85399

    habe die folien zum 2. mal drauf. erst leodesign jetzt die grau schwarzen zebrastreifen! sieht klasse aus, hält hervorragend und ist leicht aufzutragen. ich bin begeistert. stoße auch im freundes- und bekanntenkreis nur auf positive resonanz!

  • 04.11.10 - 17:00 Uhr

    von: LenaZ

    Also ich bin nicht begeistert von den stickern. Design schön und gut.
    Jedoch finde ich den Aufwand entschieden zu lange. Desweiteren hatte ich das Problem das sich bei mir Falten gebildet haben (besonders am Daumen) da meine Nägel sehr gebogen (C-Kurve) sind. Desweiteren finde ich das durch das feilen die Sticker leicht fransig werden.
    Wenn man das ganze dann mal drauf hat, finde ich von weiten sehen die echt klasse aus, von der Nähe betrachtet kommen die mir zu stickerhaft rüber (wie Sammelsticker). Mein Fazit: Für Party OK, Alltag Nein.

  • 05.11.10 - 14:47 Uhr

    von: lilcurlysue

    Nach dem ich mit der Schere an der rechten Hand nicht wirklich umgehen und ich das Feilgeräusch nicht hören kann benutzer ich immer diese Fingerklippser. Ich klebe also die Nail Sticker auf, schneide sie etwas kürzer und benutze dann den Klippser. Geht super schnell und franst nicht so schnell aus wie mit dem feilen(ich habs mal ausprobiert, aber das Geräusch – brrrrrrr) Heute hab ich erst gar keinen Lack aufgetragen, jedoch sind sie dann schon etwas anfälliger für “Abschürfungen”, jetzt hab ich auch die Idee mit dem Glitzer gehabt und umgesetzt und hab einen weißen Glitzernagelack aufgetragen – das sieht auch super aus. Der Glanzeffekt von den Nailstickern wird jetzt durch einen Matt-Glitzereffekt ersetzte :) schön :) )))
    Wenn man es weiß sehen die Sticker zwar nach Sticker aus, aber bis jetzt jeden den ich gefragt hab, der es nicht wusste, fande nicht, dass man sieht, dass es Sticker sind.
    Ich find sie toll :)

  • 05.11.10 - 15:27 Uhr

    von: justnut

    Ich darf bei einer Freundin mittesten und bin total begeistert. In einer halben Stunde habe ich die Sticker dann schon 5 Tage lang dran und man muss wirklich ganz genau hinschauen um zu sehen dass es nicht mehr ganz so perfekt ausschaut wie am ersten Tag.
    Was ich gemacht habe?
    - durchsichtige Calcium Nagelbase
    - gut trocknen lassen
    - mit einem Buffer anrauen
    - die Sticker auf keinen Fall zu groß wählen, besser bisschen zu klein oder eben so dass sie wirklich nur am Nagel kleben und auf gar keinen Fall auf der Nagelhaut
    - überstehende Sticker mit einer groben Feile abgefeilt
    - Klarlack drüber
    => fertig C:
    ich hoffe ich konnte weiter helfen :D

  • 06.11.10 - 00:24 Uhr

    von: jube86

    Vielen Dank für’s Posten des coolen You-Tube-Clips. Mein erster Versuch ging ganz schön in die Hose. Die Nagelspitzen sind alle sehr faltig. Aber vielleicht habe ich sie falsch glatt gestrichen. Den Tipp mit der Erwärmung sollte ich wohl auch mal probieren.

  • 06.11.10 - 11:04 Uhr

    von: flauschi543

    Hallo erstmal…

    also beim ersten Mal habe ich es ohne Tipps probiert, nur so wie es auf der Verpackung steht….da hatte ich auch noch eine normale Folie und hatte die Nägel davor nicht glattgefeilt (Habe einige Rillen in den Nägeln).
    Am Anfang sah es garnicht so schlecht aus, aber am nächsten Tag sah das leider schon anders aus. Leider lösten sich die Aufkleber an der Nagelspitze trotz Klarlack ab.

    Beim nächsten Mal habe ich die Tipps mit dem Nagel glattfeien (Habe dazu die Essence Nagelfeile für die Folien gekauft, die ist echt super!) und die Folie warm gemacht.

    Ich muss sagen….an 2 Nägeln habe ich kleine Blasen….aber sonst siehts ganz gut aus.

    Nur mit den Designs kann ich mich nicht wirklich anfreunden…..

  • 06.11.10 - 23:52 Uhr

    von: missix33

    Ich hab mich jetzt schon das 2. mal an den nailstickern probiert und mich von trnd projekt teilnehmerin Susi200381 vom Styl der sticker insperieren lassen.

    Zuerst habe ich meine Nägel ein wenig abgefeilt, dann einen Unterlack aufgetragen und dann die Nailsticker nach dem Ausschneiden draufgeklebt.

    Abschneiden, Überlack drüber und fertig.

    Mittlerweile halten sie schon ein paar Tage.

    Bin auf jeden Fall überzeugter wie beim ersten Versuch ;)

    http://de.tinypic.com/r/6z1vyr/7

    http://de.tinypic.com/r/acyc6b/7

  • 07.11.10 - 13:12 Uhr

    von: Binuschi

    Wenn du die Kanten zwischen den Stickern vermeinden willst und dir Arbeit sparen willst, kleb doch den rosa Sticker komplett (also wie er ursprünglich ist) auf und schneide nur den darüberliegenden zu. ;o)

  • 09.11.10 - 13:21 Uhr

    von: lara2611

    ich hab da noch mal ne frage zu dem berühmt berüchtigten tip mit dem fön.
    wann genau setzt man den fön ein?
    bevor man die folien vom papier abzieht, nach dem abziehen aber vor dem auflegen auf dem nagel oder nach dem festdrücken auf dem nagel?
    jeder sagt nur, benutzt mal den fön, aber leider hab ich bis jetzt noch keine genauere beschreibung gelesen.
    bitte helft mir, wollte die sticker heute nachmittag wieder ausprobieren, diesmal vielleicht ohne luftblasen =)

  • 10.11.10 - 11:00 Uhr

    von: Tadita

    @lara2611: Zu dieser Anwendung gibt es verschiedene Möglichkeiten: Du kannst Dir den nail fashion sticker z.B. auf den Nagel legen und dann den Fön drauf halten. Ist der sticker erwärmt, passt er sich ganz einfach Deinem Nagel an. Eine weitere Alternative wäre, dass Du den nail fashion sticker von der Folie abziehst und ihn dann “anfönst”. Danach kannst Du ihn ganz einfach, ohne Wellen auf Deinen Nagel aufkleben. Hier am besten einfach mal selbst ausprobieren, welche Methode für einen selbst zum perfekten Ergebnis führt.

  • 10.11.10 - 16:56 Uhr

    von: Kiddow

    Ich find die Idee, die Sticker im French Style zu verarbeiten sooo super! Sieht echt toll aus! Bin nur etwas skeptisch, ob ich das für knapp 2€ pro Päckchen machen würde – oder verwendet Ihr die Sticker dann mehrfach, indem Ihr sie in zwei Teile schneidet?
    An meinen Fußnägeln passt das leider von der Größe nicht =( Sieht auf den Bildern aber auch echt cool aus!

  • 11.11.10 - 13:45 Uhr

    von: ContenanceFrance

    Also ich bin überhaupt nicht zurfrieden mit den Folien. Ich hatte eine Stunde gebraucht, um einen Unterlack aufzutragen, die Sticker zurecht zu schneiden, sie aufzukleben, sie zu feilen um dann den Überlack aufzutragen. Zur Sicherheit hatte ich noch eine zweite Schicht Überlack aufgetragen, dann aber rollten sich die Folien ein und die ganze Arbeit war dahin. Einige Designs sind mir auch sehr suspekt (die Streifen bspw.) und es sieht durch das grelle Weiß meist doch sehr unnatürlich aus. Eine dunklere Untergrundfarbe für einige Designs wäre da natürlicher, zudem fehlen mir noch ein paar schöne Designs!

  • 11.11.10 - 16:17 Uhr

    von: Penny89

    Ich finde die Sticker ganz ehrlich gesagt “Verarsche”.

    - Sie halten absolut nicht ( bei mir bis zum duschen am nächsten morgen )
    - Die Designs kann man größtenteils echt nur auf Partys oder an Karneval tragen
    - Blasen, Dellen, Weiße Stellen beim Feilen

    Außerdem finde ich echt falsch und unsinnig hier jetzt Tipps mit Föhnen, Unter- und Überlack zu geben. Die Dinger sollen doch sooo toll und einfach sein. Dann bräuchte man sowas ja eigentlich nicht.

    Ein Rat an essence: Nehmt die Dinger erstmal vom Markt und arbeitet gehörig dran!

  • 11.11.10 - 18:39 Uhr

    von: Tadita

    @Penny89: Danke für Deine ehrliche Meinung. Genau darum geht es ja bei trnd-Projekten: Gemeinsam wollen wir die Sticker ausprobieren und herausfinden, was uns gefällt und was noch besser werden kann. Und das Ausprobieren von Tipps gehört da eben auch dazu, damit wir der Essence Produktentwicklung noch besser und detaillierter Feedback geben können, was funktioniert und was vielleicht nicht so gut.
    Übrigens erreichen uns auch Feedbacks von anderen trnd-Partnerinnen, bei denen die sticker ganz gut halten – bei jedem sind die Nägel und Erfahrungen eben individuell. Darum sammeln wir ja wie gesagt so viele ehrliche Meinungen wie möglich. :)

  • 11.11.10 - 21:42 Uhr

    von: Milmechas

    Ich finde Tipp 8 guut, werde es mal am Wochenende ausprobieren, weil dass hat bei mir nicht lange gedauert auch nicht mit Überlack, obwohl bei manchen Fingern hat es lange gedauert bei anderen nicht was ich auch lustig fand gut das es noch 2 zusätzliche da gibt =D
    kA was ich falsch gemacht habe, aber ich gebe nicht auf iwie werden die funktioniere :P hehe

  • 13.11.10 - 00:04 Uhr

    von: Annatiger

    Tipp 8 hat bei mir auch besser funktioniert als das feilen. Gibt dann auch keine so weißen ausgefransten RÄnder

  • 15.11.10 - 13:09 Uhr

    von: Mellimaus84

    Also der beste Tipp ist auf jeden Fall, Klarlack vorher auf die Nägel zu machen! Das ebnet die Unterlage für den Sticker, der dann echt hervorragend hält, aber trotzdem noch gut ablösbar bleibt!
    Dann die Sticker ruhig unten etwas mit der Nagelschere in Form schneiden, da die Sticker an sich doch sehr stark abgerundet sind an der Unterseite. Ich zB habe einen eher geraden Daumennagelansatz, daher hab ich den Sticker abgeflacht und dann erst aufgeklebt, passt somit perfekt und ist echt mal kein Aufwand! Und auf keinen Fall eine Metallfeile nehmen, das splittert wie Sau! Vorher so weit wie es eben geht den überstehenden Nagelsticker abschneiden und dann nur noch ganz leicht feilen, immer von oben nach unten, dann ist alles schön abgerundet und hebt sich nicht ab.

  • 17.11.10 - 18:22 Uhr

    von: NiLaRo

    also ich hab unterschiedliche erfahrungen gemacht mein aller erster versuch hat ganz gut funktioniert und die nächsten versuche auch aber das einzige wiß leider immer war das ich schnell weiße sreifen auf den stickern hat meist schion nach einen tag. ich habe die sticker wie in der anleitung aufgetragen aber habe sie nicht abgefeilt weil ich dadurch gleich weiße sreifen hatte und danach habe ich ncohklarlack aufgetragen und fertig.also ich muss sagen sie haben auch immer gehalten egal was ich gemacht habe so find ich die sticker aufjedenfalll toll aber ich glaube sie sind oft nur was fü 1-3 tage vielelicht aber auch mal länger je nachdem wie es mit den weißen sreifen aussieht :)

  • 02.12.10 - 10:04 Uhr

    von: Piniblesse

    Geniale Idee die Sticker auf die Zehen zu kleben, leider ist der “große Onkel” dafür zu groß… Wäre super wenn er für die Füße ein passendes Set gäbe.
    Ich muss in meinem Nebenjob viel spülen, das macht ein Nagellack nur selten einen ganzen Abend mit, die Folie hält aber tapfer stand.